Die Prärielilien blühen

Warum nicht auch schon im April? In diesem Jahr bleibt es dabei: alles drei bis vier Wochen vor dem Vorjahr. So blühen auch die Prärielilien bereits jetzt.

Im Herbst 2012 habe ich zaghaft fünf Zwiebeln Camassia leichtlinii in unserer „Wiese“ versenkt. Die Pflanzen habe mich dann im vergangenen Frühjahr so begeistert, dass ich im Herbst noch einmal fünfzig nachgelegt habe. Nun ist die Begeisterung entsprechend größer. Die blauen Sterne der Prärielilien leuchten gerade im Abendlicht besonders schön. Etwas schade ist, dass Camassia ziemlich schnell verblüht. Zumal wir ja weiterhin deutlich zu hohe Temperaturen haben. Dann muss es halt die Masse machen. Ich bin gespannt, wie sich die Pflanzung in den nächsten Jahren entwickelt.

Rosen 2014

Dieser Beitrag wird laufend aktualisert… so ist  der Plan

Den Start macht in diesem Jahr ein Neuzugang: Rosa Hugonis, die Chinesische Goldrose. Sie ist uns im vergangenen Herbst ins Auto gehüpft und befindet sich noch in einem Kübel an einem Standort in Hausnähe, an dem sie erst am späten Nachmittag etwas Sonne bekommt. Nach den Angaben aus der Literatur waren wir ja ziemlich sicher davon ausgegangen, dass sie auf Dauer zu den Ersten gehören würde. Aber an diesem Standort? Bemerkenswert. Sie wird demnächst in einen Bereich hinter dem Teich umziehen. Der wird zum Nachbarn mit einem dunkelgrünen Sichtschutzzaun abgetrennt. Die gelbe Blüte macht sich davor sicher gut. Auch dieser Standort bekommt nur recht wenig Sonne.

Stanwell Perpetual. Diese Rose haben wir inzwischen dreimal im Garten.

Den Anfang machte sie in diesem Jahr im Kübel. Eine Woche später blühte sie dann auch in der Rosenreihe im Bauerngarten. Stanwell Perpetual hat einen sehr kräftigen angenehmen Duft. Der Wuchs ist allerdings etwas breit ausladend und ganz ohne Stütze geht es im Moment noch nicht. Die Rose remontiert zuverlässig und ist damit eine der wenigen wiederblühenden Rosen in unserem Garten. Im vergangenen Jahr machte Stanwell Perpetual übrigens am 27. Mai den Starter im Rosenreigen